Aktuelles

AZV senkt Gebühr für die Niederschlagswasserbeseitigung

Der Abwasserzweckverband "Aller-Ohre" hat eine gute Nachricht für alle Kunden.

Die Gebühren für die Niederschlagswasserbeseitigung werden ab dem 1. Januar 2016 deutlich gesenkt - von bisher 0,58 EUR auf nunmehr 0,45 EUR je m² bebaute und/oder befestigte Einleitfläche. Mehr Informationen dazu erfahren Sie in der nächsten Ausgabe der Wasser-Abwasser-Zeitung (WAZ) im November 2015.

 

Kanal- und Reinigungsarbeiten

Durch den Abwasserzweckverband "Aller-Ohre" werden in der Zeit vom  20. Juni 2016 bis einschließlich 28. Juni 2016 Kanal- und Reinigungsarbeiten am Schmutzwasserkanal im Ortsteil Weferlingen der Stadt Oebisfelde-Weferlingen durchgeführt.

Betroffene Straßenbereiche: 

Breitscheidstraße, Schäferberg, Schillerstraße

Bei fehlender oder unzureichender Sanitärstrang-Entlüftung bzw. fehlender Rückstauklappe sind Vorsichtsmaßnahmen nötig, wie z.B. Waschbecken mit Stöpsel verschließen und den WC-Deckel schließen und beschweren, um bei den sanitären Anlagen einen möglichen Druckausgleich (Geräuschentwicklung im Abflussrohr, Wasserausritt aus Sanitärobjekten) zu verhindern.

Wirtschaftsplan 2016

Die Verbandsversammlung des AZV "Aller-Ohre" hat in ihrer Sitzung am 19.  Oktober 2015 den Wirtschaftsplan für das Jahr 2016 einstimmig beschlossen. Mit Verfügung vom 11. November 2015 wurde die Genehmigung durch die Kommunalaufsichtsbehörde - dem Landkreis Börde - erteilt.

Die Bekanntmachung des Wirtschaftsplanes 2016 ist satzungsgemäß in der Ausgabe vom 12. Januar 2016 der Wasser-Abwasser-Zeitung (WAZ) erfolgt, siehe unter der Rubrik amtliche Bekanntmachungen.